Onlineportal Michael Stolle..Michael FACEBOOK.com..Michael MySpace.com..Michael Twitter.com..Michael Youtube.com..Michael WeBlog

GÄSTEBUCH..HELP..SITEMAP..UpDATE..WEBMASTER..ZENTRAL-FORUM

HOME.

SUCHE.

CHAT.Hallo! Nur wenn Du Michaels Photo siehst, ist er online!.

DEINE.FRAGEN.

KONTAKT.

IMPRESSUM.

Susann und Michael direkt schreiben! UpDate:.23.11.2016

SEITE fa30

.

.

Seiteninhalt
Sieht der Frauenarzt, dass ich mich (sehr häufig) selbst befriedige?
Unangenehme Probleme mit dem Tampon
Ich habe Angst schwanger zu sein!


Sieht der Frauenarzt, dass ich mich (sehr häufig) selbst befriedige?
.
BEISPIEL Julia 15 Jahre

Seit zwei Jahren befriedige ich mich selbst. Jetzt möchte meine Mutter, dass ich mit ihr zum Frauenarzt gehe um mich untersuchen zu lassen. Aber ich habe Angst davor. Der Arzt könnte ja feststellen, dass ich onaniere. Das will ich auf keinem Fall und ich möchte das auch nicht, dass meine Mutter etwas davon erfährt. Was soll ich tun?

Du solltest auf jeden Fall mal zum Frauenarzt gehen. Es handelt sich dabei um eine rein medizinische Untersuchung, bei der festgestellt wird, ob organisch alles in Ordnung ist. Keiner will Deine intimsten Geheimnisse aufdecken!

Abgesehen davon, kann der Frauenarzt an der Beschaffenheit Deiner Scheide gar nicht erkennen, ob und wie oft Du Dich selbst befriedigst ! Das interessiert ihn auch überhaupt nicht. Du kannst als ganz beruhigt sein. Wenn Du lieber ohne Deine Mutter zum Frauenarzt gehen möchtest, dann sage ihr doch einfach, das Du mittlerweile alt genug bist, um das auch alleine durchzuziehen.

Und noch etwas: Selbstbefriedigung ist die natürlichste Sache der Welt für uns Menschen. Gerade in Deinem Alter tun das die meisten Jungs und Mädchen. Du machst also gar nichts Schlimmes oder gar Verbotenes, wenn Du dabei Lust empfindest und Deinen Körper dadurch besser kennen lernst. Das ist ganz allein Deine Sache.


Unangenehme Probleme mit dem Tampon
.
Tamponzange von Bozemann

PHOTO: Mit dieser kleinen Zange kann der Frauenarzt eingeführte Gegenstände aus dem Scheideninnenraum entfernen.

-kommt öfters vor als man denkt-

Eine Patientin bekam ihr Tampon nicht mehr heraus. Das kann immer wieder einmal passieren. Manchmal vergessen Frauen sogar, den alten Tampon herauszunehmen., bevor sie den neuen einschieben.

Diese junge Frau schämte sich aber, darüber zu sprechen; der Tampon blieb aber deshalb viel zu lange in der Scheide, und sie wäre beinahe an einer Erkrankung gestorben, die toxisches Schocksyndrom heisst. Solche Folgen sind vermeidbar; auch hier kann ein Frauenarzt/-in helfen!

.


Ich habe Angst schwanger zu sein!
.
BEISPIEL Anita 17 Jahre

Ich habe mit meinem Freund geschlafen. Er hat zwar ein Kondom benutzt und eigentlich dürfte wirklich nichts passiert sein, aber trotzdem habe ich Angst, dass ich schwanger geworden bin. Jeden Tag warte ich, dass meine Periode kommt. Sie ist schon fast drei Tage überfällig. Ich will endlich sicher sein, ob ich schwanger bin oder nicht. Wie kann ich das am schnellsten und sichersten feststellen?

Besorge Dir in der Apotheke ein Stäbchen-Schwangerschaftstest. Die Anwendung ist einfach und das Ergebnis zu 99% zuverlässig. Schon am Fälligkeitstag Deiner Periode könntest Du den Test anwenden. Halte die Testspitze für ungefähr FÜNF Sekunden in der Urinstrahl - egal zu welcher Tageszeit. Danach steckst Du die Schutzkappe über das Stäbchen und hältst den Teststab mit der Testspitze nach unten. Nach ca. einer Minute kannst Du das Ergebnis ablesen. Der Schwangerschaftstest ist rezeptfrei und kostet zwischen ca. 8€ und 20€.

.


ZURÜCK_fa29 WEITER_fa31


NICHTKOMMERZIELLER WEBAUFTRITT VON GOMICHA.de - LEIPZIG - NÜRNBERG

.

..